logo-weinhaus venum-wein-weisswein-rotwein-rosewein
(1 Kundenbewertung)

2018 Binger St. Rochus Kapelle – Silvaner Eiswein mild – Rheinhessen

Preis pro Flasche

39,95 

Enthält 19% MwSt.
(53,27  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

256 vorrätig

Weisswein
Mild
Weinart Trinktemp. Herkunft
Weisswein 10-12 °C Rhh (D)
Geschmack Alkohol Füllmenge
Mild 11,0 % Vol. 0,50 L
Rebsorte Restsüße Verschluss
Silvaner 164,2 g/L Kork
Qualität Säure Allergiehinweis
Eiswein 5,8 g/L enthält Sulfite
Jahrgang Lagerfähig Artikel-Nr.
2018 20-50 Jahre 1029

 

Charakter

Was soll man schon groß über einen Eiswein schreiben? Das es der perfekte Wein ist, das es eine Kunst ist diesen Wein herzustellen, das dieser Wein äußerst selten ist, das der Ertrag sehr gering ist, das dass Risiko die gesamte Ernte zu verlieren sehr groß ist, dass sollte denke ich jeder wissen! Unser Silvaner Eiswein aus dem fantastischen Jahrgang 2018, viele Experten sehen in diesem Jahrgang das Potential eines Jahrhundertjahrgangs ist in einer 0,5 L Flasche abgefüllt, um unseren Kunden einen kleinen Bonus zu schenken, normalerweis ist der Eiswein in der 0,375 L Flasche abgefüllt. Mit seiner frischen Säure und seinem Fruchtbetonten Körper ist dieser Silvaner ein toller Wein für die Abendstunden zum genießen, nach einem anstrengendem Tag oder bei geselliger Runde mit den besten Freunden. Dieser Eiswein ist streng Limitier, insgesamt gibt es von diesem Wein nur 499 Flaschen. Ein Vorderetikett gibt es nicht, hier wurde Handschriftlich festgehalten die wievielte Flasche es ist, zB. 358/499 bedeutet, das es die 358. Flasche von insgesamt nur 499 Flaschen ist.

Wie produziert man Eiswein

Die Weintrauben werden bis zur Durchfrostung am Rebstock belassen, was bis in den Februar hinein geschehen kann. Sie müssen im gefrorenen Zustand gelesen und verarbeitet werden. Als wichtigstes Qualitätskriterium wird hierbei der Zuckergehalt der Trauben angesehen. Dabei sind schon Moste mit über 250° Oechsle gemessen worden. In Deutschland und Österreich muss das Mostgewicht des Lese Guts zur Herstellung von Eiswein mindestens dem vorgeschriebenen Mostgewicht des Prädikats Beerenauslese entsprechen.

Der Saft von gefrorenen Trauben lässt sich nur unter entsprechendem Druck herauspressen – aus diesem Grund werden für die Eiswein-Kelterung meist besonders leistungsfähige Spindelpressen verwendet. Das Ergebnis ist eine geringe Mengenausbeute, da ein Großteil des Wassers in den gefrorenen Trauben zurückbleibt.

„Für den Winzer geht es dabei um alles oder nichts, denn der Eisweinpoker birgt das Risiko des Totalverlustes, insbesondere in diesem Jahr [2003] mit seinem milden Spätherbst.“ Nur etwa 10 Prozent der ursprünglichen Ausgangsmenge ergeben Eiswein in der Flasche. Die restliche Traubenmenge wird selektiv herausgeschnitten oder fällt den unberechenbaren Witterungsumständen zum Opfer.

Technisch setzt jede natürliche Süßweinherstellung eine Wasserreduktion, Konzentration des Fruchtsaftes voraus; bei der herkömmlichen Methode wartet man einfach länger mit der Ernte (daher der Begriff Spätlese) oder selektiert die besonders reifen Beeren manuell (Auslese), im Extremfall, bis die Beeren völlig wie Rosinen eingetrocknet sind (Trockenbeerenauslese). Beim Eiswein geschieht diese Reduktion hauptsächlich durch das Gefrieren, da das Wasser vor den Fruchtbestandteilen gefriert und beim weiteren Verarbeitungsprozess vom Mostkonzentrat mit physikalischen Methoden getrennt werden kann.

In vielen Jahren erlaubt es die frühe Reife der Trauben nicht, die Eisweintrauben ausreichend lange am Stock hängen zu lassen. Beerenauslesen lassen sich hingegen in fast jedem guten Jahr erzeugen.

Beim Abpressen auf der Kelter muss ständig kontrolliert werden, wie sich das Mostgewicht (der Zuckergehalt) verändert, um ein „Verwässern“ zu verhindern. Bei extrem hohen Mostgewichten und wegen der zwangsläufig herrschenden niedrigen Temperaturen besteht das Risiko, dass die alkoholische Gärung nicht in Gang kommt, also kein Eiswein entsteht.

Dabei bleibt wesentlich mehr Säure erhalten, der Grund für die charakteristische Säurenote. Durch den Wasserverlust ist die Ausbeute bei der Eisweinerzeugung (wie auch bei den Beeren- und Trockenbeerenauslesen) extrem gering, dazu kommt oft ein hoher Anteil an Handarbeit unter widrigen Umständen (Kälte, Dunkelheit), was die hohen Preise erklärt. Die Lese wird in der Regel in den frühen Morgenstunden durchgeführt, weil dann die Temperaturen am niedrigsten sind. Dies hat den Vorteil, dass die tagsüber stattfindende Erwärmung keinen wesentlichen Einfluss auf den Zustand des Lesegutes nehmen kann.

Grundsätzlich ist früher Frost möglichst im November der Eisweinqualität besonders zuträglich. Kommt der Frost hingegen erst im Januar, dann entstehen nur selten frische und elegante Eisweine, weil die Trauben durch die Witterung gelitten haben und die Fäulnis dann fortgeschritten ist.

Allerdings ist dieser Mythos der harten Winzerarbeit teilweise relativiert. Wenn auch im Discounter deutsche Eisweine angeboten werden, so ist dies auf den Umstand zurückzuführen, dass in den deutschen Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz die Maschinenlese zugelassen ist. Eine Handlese ist dagegen in Hessen vorgeschrieben.

In manchen Ländern (beispielsweise Neuseeland) wird eine Art Eiswein auch „künstlich“ hergestellt durch Einfrieren normal geernteter Beeren. Diese Methode ist als Kryoextraktion auch zum Beispiel in Sauternes für hochklassigen edelsüßen Weißwein bekannt: das technische Verlagern des Natur-Vorganges Frost ins Kühlhaus. Dieses Verfahren des „Frostings“ ist in Deutschland gesetzlich verboten.

Rezept

Ein idealer Begleiter zum Käse, als Aperitif oder einfach pur in der Couch zu guter Musik.

Hier zum Rezept

1 Bewertung für 2018 Binger St. Rochus Kapelle – Silvaner Eiswein mild – Rheinhessen

5,0
Basierend auf 1 Bewertung
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
1-1 of 1 review
  1. Meine Erwartungshaltung war sehr groß und wurde sogar noch übertroffen. Ein fantastischer Wein. Ich werde alle paar Jahre eine Flasche genießen und die letzte von 12 Flaschen trinke ich in 24 Jahren zum Renteneintritt.

    (0) (0)
    • Hallo Heiko S.,

      vielen Dank für deine Bewertung die ich sehr gerne gelesen habe.
      Die letzte Flasche zum Renteneintritt ist eine sehr gute Idee.

      Herzliche Grüße

      Devrim Comart
      Weinhaus Venum

Eine Rezension verfassen
You must be logged in to post a review Log In

 Mit der Bewertung unserer Produkte erklären Sie sich mit unseren Richtlinien für Bewertungen einverstanden.

Angebot!

Probierpaket Rotwein mild bis edelsüß 3 x 2 Fl.

Charakter

Das Probierpaket ist sehr ausgewogen, vom QbA hin zur Spätlese und abgeschlossen mit einer Cuvee, welche eine Restsüße von 82 Gramm hat. Verwenden Sie den Dornfelder zum Essen, den Spätburgunder die Spätlese zu einer Deftigen Käseplatte und den CeFu die Cuvee mit 81 Gramm Restsüße zum Genießen oder Schimmelkäse.

(2 Kundenbewertungen)

59,95 

Enthält 19% MwSt.
(79,93  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

147 vorrätig

Freunde werben Freunde

0
What Our Clients Say
68 Rezensionen