9,95

Enthält 19% MwSt.
(13,27 / 1 L)Alk. 13 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Pinotage rot, Süd Afrika trocken 2019

Pinotage rot, Süd Afrika trocken 2019

9,95

Enthält 19% MwSt.
(13,27 / 1 L)Alk. 13 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

 

 

60 vorrätig

Artikelnummer: 2003 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Pfalz

Rotwein

Trocken

Alles wissenswertes über dieses Produkt:

 

  • Trinktemperatur:
  • Rebsorte:
  • Jahrgang:
  • Alkohl in Vol.:
  • Restsüße g/l:
  • Säure g/l:
  • Lagerfähigkeit:
  • Inhalt: 0,75 Liter Flasche
  • Preis pro Liter:
  • Allergien: Enthält Sulfite
  • Trinkreife – Ab seinem 2. Jahr

Charakter des Weines:

Mitte der siebziger Jahre, bis dahin gab es gerade mal 100 Hektar Dornfelder-Weinberge, begann sich die Sorte Dornfelder durchzusetzen. 2019 waren 7.500 Hektar mit der roten Neuzüchtung bestockt, etwa 7% der deutschen Rebfläche. Lediglich der Spätburgunder wird unter den roten Sorten noch häufiger angebaut. Ihre größte Akzeptanz findet die Sorte Dornfelder bei den rheinhessischen (3.300 Hektar Anbaufläche) und pfälzischen Winzern (2.900 Hektar), doch ist die Sorte auch in den meisten anderen Anbaugebieten präsent.

Unsere Empfehlung

Das Ideale Rezept zum Wein
Unser Riesling Spätlese mild in der royalblauen Flasche.
Jahrgang – 2020
Rebsorte – Riesling
Trinkreife – Ab seinem 2. Jahr

Rebsorte: Dornfelder

Mitte der siebziger Jahre, bis dahin gab es gerade mal 100 Hektar Dornfelder-Weinberge, begann sich die Sorte Dornfelder durchzusetzen. 2019 waren 7.500 Hektar mit der roten Neuzüchtung bestockt, etwa 7% der deutschen Rebfläche. Lediglich der Spätburgunder wird unter den roten Sorten noch häufiger angebaut. Ihre größte Akzeptanz findet die Sorte Dornfelder bei den rheinhessischen (3.300 Hektar Anbaufläche) und pfälzischen Winzern (2.900 Hektar), doch ist die Sorte auch in den meisten anderen Anbaugebieten präsent.

Charakter des Weines:

Man merkt diesem Wein die über 300 Sonnentage im Jahr in jedem Schluck an. Von der Sonne geküsst, von der Natur verwöhnt bietet der Pinotage seinem genießer alles was es für einen wunderbaren, trockenen Rotwein benötigt. In der Nase nimmt man schwarze Waldfrüchte wahr, im Gaumen kommt die Johannisbeere und Kirsche in den Vordergrund und im Abgang eine Geschmaksexplosion der besonderen Art.

Rebsorte:

Pinotage ist eine Rotweinsorte, die durch Kreuzung von Pinot Noir (Spätburgunder) und Cinsault entstanden ist. Sie wird hauptsächlich in Südafrika angebaut.
Die Neuzüchtung wurde von Abraham Isak Perold im Jahre 1925 an der Universität Stellenbosch durchgeführt. Der Name entstand aus der ursprünglichen Bezeichnung von Perold: „Perold’s Hermitage x Pinot“, der ab 1959 unter der Kurzform „Pinotage“ vermarktet wurde. Die Rebsorte Cinsault wurde und wird noch heute in Südafrika gelegentlich Hermitage genannt, daher die Namensgebung.
Pinotage ist früh reifend und sehr zuckerhaltig. Er gedeiht am besten in heißen und trockenen Weinbergslagen. Üblicherweise wird Pinotage sortenrein gekeltert, doch auch Cuvées mit dem spät reifenden Cabernet Sauvignon sind für ihre samtige Struktur und das Aroma von roten Beeren bekannt.

Genuss:

Die Pinotageweine haben eine dunkelrote Farbe, sind rund und weich im Geschmack und haben eine samtige Maserung. Beim Trinken steigen dem Kenner Aromen von roten und schwarzen Beeren in die Nase. Hinzu kommen manchmal ein Hauch von Banane und tropischen Früchten. Ein idealer Begleiter zu Wild und Käse.

Hier zum Rezept

Eifler Reh im Champignonkopf mit Pfifferlingen

16-18 ºC empfohlene Trinktemperatur
13 % vol. Alkohol
1,0 g/l Restsüße
4,8 g/l Weinsäure
13,27 € pro Liter
0,75 Liter Flasche
Wein aus Süd Afrika
Enthält Sulfite
Ab dem 2. Jahr erreicht er seine volle Trinkreife

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.